23.08.14
Zombie-Parasiten – Wenn fremde Organismen die Kontrolle übernehmen

 

Sie sind Meister der Manipulation: Parasiten. Einige von ihnen haben diese „Kunst“ auf die Spitze getrieben, denn sie übernehmen die Kontrolle über ihre Wirte und sind in der Lage, deren Körper fernzusteuern. Die Wirte werden zu willenlosen Kreaturen – zu Zombies. Dabei spielen sich ungewöhnliche Szenen ab: Mäuse, die plötzlich den Geruch von Katzen lieben oder Raupen, die vor ihrem Todfeind – der Kröte – herumtanzen. PLANETOPIA zeigt, welchen perfiden Plan der Parasit damit verfolgt.