28.07.14
Star Wars-Technologie – Wie 3-D-Hologramme Realität werden

 

Michael Jackson singt und tanzt auf der Bühne! Unmöglich? Nicht mehr! Erst vor einigen Wochen trat der King of Pop mit Band und Tänzern in New York auf. Michael Jackson ist zurück – als Hologramm und dabei kaum zu unterscheiden von einem Menschen aus Fleisch und Blut. Diese neuartige Technologie hat das Potential unser Leben zu verändern: Der beste Freund oder die beste Freundin rufen nicht einfach an, sondern erscheinen als Hologramm im heimischen Wohnzimmer. Könnte dies bald Realität werden? In London ist so etwas bereits erlebbar. Hier wird an lebensechten Hologrammen getüftelt. PLANETOPIA hat die Techniker nahe des Piccadilly Circus besucht und zeigt eine Technik, die Raum und Zeit überwindet.