07.07.14
Angriff der Krabbelkrieger - Kleine Schädlingskiller ersetzen Pestizide

 

Pflanzenschädlinge können ganze Ernten vernichten. Um das zu verhindern, setzen Agrarkonzernen auf chemische Spritzmittel – bisher zumindest. Denn seit Supermarkt-Ketten enorm fuchsig werden, wenn selbst geringste Rückstände von Pflanzenschutzmitteln im Gemüse ihre Geschäfte stören, kommt Bewegung in die Agrochemie. Die lange für ihre chemischen Keulen gescholtene Branche besinnt sich nun auf eine alte Kriegslist: Der Feind meines Feindes ist mein Freund! Die Konzerne setzen daher vermehrt auch auf neue und vor allem natürliche Verbündete: Schlupfwespen, Fadenwürmer und alles Mögliche an lausfressendem Getier ist heiß begehrt. PLANETOPIA über den Vormarsch der Bio-Schädlingskiller.