27.08.12
Fabelhafte Fettzelle – Neue Hoffnung in der Stammzellentherapie

 

Fettzellen haben keinen guten Ruf: Im Übermaß machen sie uns fett, belasten das Herz und verkürzen unser Leben. Doch es gibt Forscher, die singen neuerdings ein hohes Lied auf die gemeine Fettzelle. Denn aus dieser lassen sich wertvolle Stammzellen gewinnen. Und die können bei der Wundheilung, der Reparatur von Sehnen oder beim Aufbau von neuem Fettgewebe – etwa in der weiblichen Brust – helfen. Das Beste daran: Fettstammzellen sind relativ leicht zu gewinnen. Doch wo steht die Fettstammzellforschung?

PLANETOPIA hat an der Uniklinik Regensburg erste Einblicke in eine klinische Studie zum Brustgewebeaufbau erhalten und zeigt, wie durch Tierversuche Fettstammzellen künftig auch die Wundheilung beschleunigen könnten.