02.04.12
Elite in Windeln - Wie viel Frühförderung brauchen Kleinkinder

Array

 

Baby Lena lernt Zeichensprache, um sich zu verständigen, Cosmo, eineinhalb Jahre alt, geht in einen bilingualen Kindergarten und lernt dort chinesisch. Immer mehr Eltern in Deutschland wollen ihren Kindern möglichst früh eine optimale Förderung zukommen lassen. Bildungseinrichtungen, die das ermöglichen, sprießen aus dem Boden.

Literatur, Ökonomie, Astronomie, Mathematik, Lebensstrategie - es gibt kaum etwas, was für Kleinkinder und Babys nicht angeboten wird. Eine wertvolle Chance oder zu früher Drill?

PLANETOPIA hat sich in Bildungseinrichtungen umgesehen und mit einer Expertin gesprochen, die nicht alles gut heißt, was dort und anderswo angeboten wird.