30.01.12
Der strengste Schulleiter Deutschlands: Mit harter Hand zur Musterschule

Array

 

Michael Rudolph ist seit 2005 Schulleiter an der Bergius-Realschule in Berlin. Als er an die Schule kam, stand sie kurz vor der Schließung. Sie hatte einen denkbar schlechten Ruf. Gewaltvorfälle waren an der Tagesordnung, viele Schüler schwänzten regelmäßig den Unterricht.

Doch Rudolph gelang es, die Abwärtsspirale zu stoppen. Statt 38 Neuanmeldungen im Jahr 2005 waren es 2011 wieder 155! Mit strenger Art hat Rudolph der Schule ein einzigartiges Image verpasst. Doch ist die konsequente Erziehung mit harter Hand deutschlandweit überhaupt gewünscht?

PLANETOPIA hat einen Tag an der Schule von Deutschlands härtestem Schuldirektor verbracht und zeigt, wie Disziplin, Ordnung, Fleiß und Pünktlichkeit vorgelebt werden.